Kaffeezubereiter Kategoriebild desktop Kaffeezubereiter Kategoriebild mobil

Kaffeezubereiter

Von French Press bis Cold Brew.
15 Produkte
    Timemore French Press
    Timemore
    Von €24,95
    Spare €17,94!
    Aero Press Go
    AeroPress
    Normaler Preis €57,89 Sonderpreis Von €39,95
    Spare €14,94!
    AeroPress Original
    AeroPress
    Normaler Preis €54,89 Sonderpreis Von €39,95
    Spare €17,99!
    AeroPress Clear
    AeroPress
    Normaler Preis €71,89 Sonderpreis Von €53,90
    Neu! Bialetti Moka Induction
    Bialetti
    Von €52,90

    Maximale Aromen & Geschmack

    Die Welt der Kaffeebereiter ist riesig. Auch für deinen Kaffee ist der Richtige dabei!

    Kaffeebereiter sind die Architekten des täglichen Kaffee-Genusses. Für die einzelnen Kaffeearten gibt es teils spezielle Kaffeebereiter, die die Kaffeezubereitung deines Kaffees zum Kinderspiel werden lassen. Ob mit einem einfachen Handfilter oder auch mit einer AeroPress. Jeder Kaffee bereiter hat seine Vor- und Nachteile und ist teils speziell auf einzelne Kaffeearten ausgelegt.

    Findest du für dich genau den richtigen Kaffeebereiter, hebst du nicht nur deinen Kaffee geschmacklich auf ein neues Level, sondern lässt auch die Leidenschaft für die Zubereitung deines Kaffees weiter wachsen.

    Zusehen ist ein Handfilter. In dem Handfilter befindet sich ein Papierfilter und Kaffeepulver. Unten in der Kanne ist fertig gebrühter Kaffee. Der Handfilter steht auf einer Kaffeewaage. Zusehen ist ein Handfilter. In dem Handfilter befindet sich ein Papierfilter und Kaffeepulver. Unten in der Kanne ist fertig gebrühter Kaffee. Der Handfilter steht auf einer Kaffeewaage.

    Die French Press - Der gängigste und bekannteste Kaffeebereiter

    Die French Press, auch als Pressstempelkanne oder Pressfilterkanne bekannt, ist ein einfacher Kaffeezubereiter effektiv zur Zubereitung von Kaffee. Vermutlich werden die meisten direkt wissen, um was für ein Produkt es hier geht.

    Die French Press besteht aus einem zylindrischen Behälter aus Glas oder Edelstahl, mit einem Presskolben und einem Metallsieb. Der grob gemahlene Kaffee wird direkt im Wasser eingetaucht, und nach einer frei wählbaren Brühzeit wird der Kolben heruntergedrückt, um das Kaffeemehl von dem Wasser zu trennen. Die French Press ermöglicht eine vollmundige Tasse Kaffee mit einem reichen Geschmack und einer aromatischen Textur.

    Durch die flexible Zeit, während dieser das Wasser Zeit hat, das Aroma, die Öle und die Geschmacksstoffe aus dem Kaffeepulver zu lösen, ist jede Stärke und jede Art von Geschmack frei wählbar. Mit der French Press kannst du alle möglichen Parameter anpassen und so alle Geschmacksnuancen deiner Kaffeebohnen testen.

    Experten bezeichnen das Kaffeekochen mit der French Press auch gerne als Full Immersion. Hierbei ist das Kaffeepulver in "Vollkontakt" mit dem Wasser und hat einige Zeit, die Aromen, Öle und Geschmacksstoffe zu extrahieren.

    French Press Kaffeebereiter gibt es in verschiedensten Designs und Formen, die Timemore French Press legt den Fokus auf Funktion, während die Bialetti Preziosa French Press ein modernes und schönes Design mit guter Funktion verbindet.

    Zusehen ist eine French Press. Die French Press ist voll mit Kaffee und im Hintergrund liegt eine Comandante Kaffeemühle. Zusehen ist eine French Press. Die French Press ist voll mit Kaffee und im Hintergrund liegt eine Comandante Kaffeemühle.

    Pour Over Coffee - der klassische Handfilter

    Die Pour Over Methode, auch als Handaufguss bekannt, ist eine manuelle Kaffeezubereitungstechnik. Dabei wird heißes Wasser langsam und gleichmäßig über gemahlenen Kaffee in einen Pour Over Kaffeebereiter gegossen.

    Der Prozess erfordert Präzision und Kontrolle über den Gießfluss des heißen Wassers, um eine gleichmäßige Extraktion zu gewährleisten. Die Pour Over Methode ermöglicht eine individuelle Anpassung von Mahlgrad, Wassertemperatur und Gießtechnik, was zu einer tassenweise abgestimmten und nuancenreichen Kaffeequalität führt. Der Kaffeeliebhaber kann den Brühprozess aktiv steuern und so ein einzigartiges Geschmackserlebnis gestalten.

    Pour Over Kaffeebereiter gibt es viele an der Zahl. Beispielweise gibt es den Drip Decanter oder den Drip Pot (inkl. Permanentfilter aus Stoff) von Hario. Bei beiden findet die Zubereitung mit einer Art Kanne statt. Diese Kanne hat einen breiten Bauch und einen schmalen mittleren Teil und läuft nach oben hin dann breit aus. Der obere Teil sieht aus wie ein V, die ideale Passform für das Filterpapier.

    Durch die V-Form hat der Hario V60 Kaffeebereiter auch seinen Namen. V60 steht in dem Fall für den Winkel, welcher das V bildet.

    Der klassische Handfilter gehört ebenfalls in die Kategorie der Pour Over Kaffeebereiter. Der bekannteste und beliebteste Kaffeebereiter ist in dieser Kategorie eben dieser Hario V60. Auch der Hario V60 läuft, genau wie der Drip Decanter oder Drip Pot, spitz zu und bildet an der oberen Seite ein V. Durch das V ist ein perfekter Aufguss möglich. Das Wasser bildet sich einen perfekten Weg durch das Kaffeepulver, wodurch alle Aromen und Geschmacksnuancen aus dem Kaffeepulver extrahiert werden.

    Auf dem Bild sieht man einen Pour Over Kaffeebereiter und eine Dip Kettle. Im Hintergrund steht eine Person mit einer Hand an der Drip Kettle. Auf dem Bild sieht man einen Pour Over Kaffeebereiter und eine Dip Kettle. Im Hintergrund steht eine Person mit einer Hand an der Drip Kettle.

    Cold Brew - der perfekte Kaffee für heiße Sommertage

    Cold Brew erfreut sich, vorallem in den warmen Sommermonaten, großer Beliebtheit. Das besondere an Cold Brew ist, dass - nicht wie bei den anderen Brühmethoden - statt heißem Wasser, kaltes Wasser genutzt wird, um das Aroma und den Geschmack deines Kaffeepulvers zu extrahieren. Eine große Rolle spielt hierbei die Zeit.

    Je kräftiger dein Kaffee schmecken soll, umso länger solltest du den Kaffee ziehen lassen.

    Der Kaffee ist nicht wie bei den anderen Kaffeebereitern innerhalb von ein paar Minuten gebrüht, sondern muss über mehrere Stunden "ziehen".

    Die Kaffeezubereitung wird hierdurch nochmals auf ein anderes Level gehoben. Die Vorbereitung ist aber denkbar einfach. Die Kaffeebohnen werden entsprechend der Vorliebe und des gewünschten Geschmacks zu eher gröberem Kaffeepulver gemahlen und in den Kaffeebereiter gefüllt. Die Kaffeemenge kann hierbei, genauso wie der Mahlgrad deiner Kaffeebohnen, natürlich variiert werden.

    Auf das Kaffeepulver wird dann das kalte Wasser gegeben und dann wird gewartet. Einige warten über Nacht um dann am nächsten Morgen herrlichen Kaffee genießen zu können. Cold Brew Kaffee gewinnt immer mehr an Bekanntheit und hat das Kaffeekochen zum Teil revolutioniert.

    Auf dem Bild sieht man zwei Gläser, die offenbar mit Cold Brew Kaffee gefüllt sind. Im Vordergrund befinden sich Kaffeebohnen. Auf dem Bild sieht man zwei Gläser, die offenbar mit Cold Brew Kaffee gefüllt sind. Im Vordergrund befinden sich Kaffeebohnen.

    Die AeroPress - der vielseitigste Kaffeebereiter am Kaffeehimmel

    Die AeroPress ist der vielseitigste Kaffeebereiter, den es zu kaufen gibt. Diese amerikanische Erfindung bietet eine Kombination aus ansehnlichem Design, Auswahl an verschiedensten Kaffeearten und einzigartiges Kaffeeerlebnis.

    Mit der AeroPress sind keine Grenzen in Sachen Vielseitigkeit und Geschmack gesetzt. Jeder Kaffeetrinker kommt hier auf seine Kosten und bekommt die Spitze des Kaffeegenuss zu spüren.

    Das Angebot der AeroPress ist riesig. Ob French Press, Pour Over, Cold Brew, Espresso, Full Immersion oder auch American - mit der AeroPress ist jeder Kaffee möglich.

    Ob mit normalem Papierfilter oder Permanentfilter, auch hier hast du die freie Wahl wie du deinen Kaffee filtern möchtest und am liebsten magst. Du kannst frei wählen welche Kaffeemenge du für deinen Brühvorgang einsetzen möchtest. Die Füllmenge des Wassers siehst du an der Seite der AeroPress anhand von drei Zahlen.

    Dieser Kaffeebereiter hat vier verschiedene Modelle zur Auswahl. Die AeroPress Original, AeroPress Go, AeroPress Clear oder auch AeroPress XL. Ob für zu Hause, unterwegs oder für einen größeren Kreis an Kaffeeliebhabern - dieser Kaffeezubereiter besticht mit einfachster Handhabung der Kaffeezubereitung.

    Die AeroPress besteht aus hochwertigstem Kunststoff. Der AeroPress Clear Kaffeebereiter ist transparent und auch nach etlichen Vorgängen des Kaffee-kochens, verfärbt sich der Kunststoff nicht. Das spricht definitiv für die Qualität der AeroPress Produkten.

    Auf dem Bild ist eine AeroPress samt gesamten Equipment zusehen. Die AeroPress wird gerade mit Wasser gefüllt. Neben der AeroPress stehen die Papierfilter in einem Filterhalter. Auf dem Bild ist eine AeroPress samt gesamten Equipment zusehen. Die AeroPress wird gerade mit Wasser gefüllt. Neben der AeroPress stehen die Papierfilter in einem Filterhalter.

    Die Drip Kettle - egal welcher Kaffeebereiter gewählt wird, die Drip Kettle darf nie fehlen!

    Ob Pour Over Kaffeebereiter, Filterkaffee mit dem Handfilter, Full Immersion mit der French Press - egal welcher Kaffeezubereiter genutzt wird, heißes Wasser wird so gut wie immer benötigt.

    Um vor allem das Ausgießen von heißem Wasser so einfach und gleichmäßig wie möglich zu machen, haben die Hersteller der Kaffeebereiter extra Wasserkocher mit Schwanenhals entwickelt. Der Schwanenhals bewirkt, dass immer die gleiche Menge an Wasser ausgeschüttet wird und man nicht Gefahr läuft, zu viel Wasser auf Mal in den Kaffeebereiter zu gießen.

    Ganz besonders wichtig ist die Anwendung der Drip Kettle bei der Nutzung der Pour Over Kaffeebereiter. Verwendest du bspw. den Hario V60 Handfilter um einen Filterkaffee zu brühen, ist ein wichtiger Schritt die sogenannte Blooming.

    Hierbei wird zu Anfang der Brühphase etwas Wasser in den Handfilter gegeben, wodurch das Kaffeepulver angefeuchtet wird und anfängt aufzuquellen. Hierdurch entfalten sich alle Aromen und Geschmacksstoffe in deinem Kaffeepulver und der Handfilter Kaffee wird hierdurch ganz besonders Geschmackvoll.

    Nach dem Blooming wird das Wasser dann gleichmäßig von außen nach innen in den Handfilter gegeben. Die Drip Kettle sorgt für die Gleichmäßigkeit, daher ist der Schwanenhals so immens wichtig und du bekommst den das gesamte Genuss-Potential deines Kaffees zu spüren.

    Jemand hält den Drip Kettle in der Hand und füllt gerade Wasser in einen Handfilter ein. Jemand hält den Drip Kettle in der Hand und füllt gerade Wasser in einen Handfilter ein.

    Kurz und knapp: Die Vorteile von Handfiltern

    Der Handfilter ist ein äußerst einfacher Kaffeebereiter und bietet trotz seiner Einfachheit eine enorme Anzahl an Vorteilen. 

    Klare Kontrolle während des gesamten Kaffee-Brühprozesses

    Ein entscheidender Vorteil ist bei diesem Kaffeebereiter die Kontrolle, die der Kaffeeliebhaber während der gesamten Kaffee-Zubereitung hat. Die Möglichkeit, den Mahlgrad des Kaffeemehls, die Wassertemperatur und den Gießfluss genau zu regulieren, ermöglicht eine individuelle Anpassung des Geschmacksprofils der Tasse Kaffee.

    Der Handfilter ermöglicht eine langsame, präzise Extraktion des Kaffees, wodurch die Aromen auf eine ausgewogene Weise freigesetzt werden. Die Verwendung von Papierfiltern hilft dabei, unerwünschte Öle und Partikel zu entfernen, was zu einer klaren und geschmacksintensiven Tasse Kaffee führt.

    Einfacher als mit diesem Kaffeebereiter geht es nicht

    Ein weiterer Vorteil liegt in der Einfachheit und Mobilität der Zubereitung mit diesem Kaffeebereiter. Ein Handfilter und heißes Wasser sind im Grunde alles, was benötigt wird, um hochwertigen Kaffee zuzubereiten. Dieser Kaffeebereiter eignet sich daher besonders gut für den Einsatz zu Hause, im Büro oder sogar unterwegs.

    Die Reinigung des Handfilters gestaltet sich ebenfalls unkompliziert, was den gesamten Vorgang zeitsparend und benutzerfreundlich macht. Darüber hinaus ermöglicht die Handfiltermethode das Erleben des Kaffee-Brühens als eine Art Ritual, bei dem Zeit und Aufmerksamkeit dem Genuss gewidmet werden, was zu einem besonderen und bewussten Genusses von Kaffee führt. Insgesamt bietet Brühen von Kaffee mit den Handfiltern nicht nur eine herausragende Tassenqualität, sondern auch ein persönliches und ansprechendes Brüherlebnis.

    Zusehen ist der V60 Craft Coffee Maker von Hario. Zusehen ist der V60 Craft Coffee Maker von Hario.

    Abschließend lässt sich sagen, dass die Kaffee-Zubereitung extrem vielfältig ist. Dementsprechend viele Kaffeebereiter gibt es. Sei es die Pour Over Methode, die French Press, die AeroPress oder ganz klassisch der Handfilter von Hario - es gibt genug Artikel, mit denen man Kaffee zubereiten kann und das Feeling und den Geschmack auf das nächste Level heben kann. Die Welt von Kaffeebereitern ist schier unausschöpflich und bietet dabei wenig Nachteile.

    Lass dir die Chance nicht entgehen und durchstöbere die Welt der Kaffeebereiter!